Aktuelles

Stellenausschreibung

Stellenausschreibungen

Bei der Gemeinde Wildeck ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Vollzeitstelle als

Fachbereichsleiter der Bauverwaltung (m/w/d)

in einem unbefristeten Arbeitsverhältnis zu besetzen. 

Aufgabenbereich:

  • Verantwortungsvolle, fachliche und organisatorische Leitung und Weiterentwicklung der Bauverwaltung
  • Überwachung des Geschäftsablaufes der gesamten Bauverwaltung sowie des gemeindlichen Bauhofes
  • Mitwirkung bei Bauleitplanungen und städtebaulicher Entwicklung
  • Planung, Umsetzung, Steuerung und Abrechnung von Bau- und Unterhaltungsmaßnahmen im Bereich Hoch-, Tief-, Wasser-, Kanal und Straßenbau sowie der Wasserversorgungsanlagen und Kläranlagen inklusive der gemeindeeigenen Grundstücke und Gebäude (inklusive Ausschreibungs- und Vergabeverfahren)
  • Erarbeitung von Sanierungskonzepten und Ausführung größerer Sanierungsmaßnahmen
  • Optimierung der Energieeffizienz von gemeindeeignen Objekten mit entsprechenden Wirtschaftlichkeits- und Kostenberechnungen

Anforderungsprofil:

  • Abgeschlossenes Studium (Diplom, Bachelor oder Master) der Fachrichtungen Architektur, Bauingenieurswesen oder vergleichbare Fachrichtungen
  • Fundierte Kenntnisse in den einschlägigen Rechtsvorschriften (insb. Bau- und Vergaberecht, HOAI, VOB)
  • Sicherer Umgang mit Standardsoftwareanwendungen
  • Teamfähigkeit, gute fachliche Kompetenz, Zuverlässigkeit, Engagement, Flexibilität, Eigeninitiative

und Verantwortungsbewusstsein sowie Vorbildfunktion

  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten einschließlich dem Dienst in den Abendstunden (Sitzungen der gemeindlichen Gremien bzw. andere Besprechungen)
  • Loyale und vertrauensvolle Zusammenarbeit
  • Besitz der Führerscheinklasse B

Das bieten wir Ihnen:

  • Einen sicheren und zukunftsorientierten Arbeitsplatz im öffentlichen Dienst
  • Eine unbefristete Vollzeitstelle mit zurzeit 39 Stunden pro Woche
  • Eine leistungsgerechte Eingruppierung entsprechend der persönlichen Qualifikation nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) bis Entgeltgruppe 11 TVöD
  • Flexible Arbeitszeiten im Gleitzeitmodell
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement und Unterstützung von Präventionsmaßnahmen zur Gesunderhaltung der Mitarbeiter (m/w/d)
  • Sozialleistungen, wie zum Beispiel eine betriebliche Altersvorsorge sowie die Möglichkeit im Rahmen einer Entgeltumwandlung ein Jobrad zu erwerben

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis zum 21. Januar 2024 per Post an den

Gemeindevorstand der Gemeinde Wildeck
Eisenacher Straße 98
36208 Wildeck

oder in elektronischer Form (PDF-Dokument) an:
christina.roenick@wildeck.de

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Frau Christina Rönick, Tel. 06626 / 920015.

Es sind in gleicher Weise Männer und Frauen aufgefordert, sich zu bewerben. Bewerbungen grundsätzlich geeigneter schwerbehinderter Menschen werden bei vergleichbarer Qualifikation u. Leistung bevorzugt berücksichtigt. Ein entsprechender Nachweis ist den Bewerbungsunterlagen beizulegen.

Im Übrigen ist die zu besetzende Stelle in gleicher Weise für alle Geschlechter geeignet, unabhängig von kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung oder sexueller Identität.

Zu spät eingehende oder unvollständige Bewerbungen werden nicht berücksichtigt.

Wir weisen vorsorglich darauf hin, dass die durch die Bewerbung entstehenden Kosten (Reisekosten und sonstige Bewerbungskosten) nicht erstattet werden. Aus Kostengründen wird darum gebeten, die Bewerbungsunterlagen in Kopie einzureichen. Nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens werden die Bewerbungsunterlagen nicht berücksichtigter Bewerber/-innen entsprechend DSGVO ordnungsgemäß vernichtet. Bei gewünschter Rücksendung der Unterlagen bitten wir um Beilage eines adressierten und frankierten Rückumschlages. 

Wir werden Ihre Grunddaten elektronisch in der Bewerberdatenbank der Gemeinde Wildeck erfassen und speichern. Die gespeicherten Daten werden nach Abschluss des Verfahrens unter Wahrung des Datenschutzes vernichtet.